Vortrag über Amelie von Leuchtenberg

Klicken Sie hier für eine Großansicht des Bildes

Am 16. Juli 2016 besuchte unser Mitglied Claudia Thomé Witte aus Brasilien die ehemalige Residenzstadt Eichstätt. Am Nachmittag stand eine Wanderung auf den Spuren der Leuchtenberger und eine Besichtigung der fürstlichen Residenz auf dem Programm.
Am Abend hielt Frau Witte einen Vortrag über "Amelie, Prinzessin von Leuchtenberg und Eichstätt, Kaiserin von Brasilien". Die Besucher waren begeistert von den vielen Details aus dem Leben von Amelie und den dazugehörigen Bildern.
Josef Schönwetter und Rudolf Hager bedankten sich im Namen des Freundeskreises und überreichten gemeinsam ein Buch über Eichstätter Medaillen.

(Bild: Rudolf Hager, Josef Schönwetter, Claudia Thome Witte, Nicolaus von Leuchtenberg)

|