Mitgliederversammlung 2020 in Seeon

Klicken Sie hier für eine Großansicht des Bildes

 

 

 


Am 9. August 2020 fand um 14.00 Uhr unter strengen Hygienevorschriften die Mitgliederversammung statt.

Als Gäste wurden begrüßt:

Nicolaus Herzog von Leuchtenberg mit seiner Partnerin Carla Michel,
von Seeon:
Pfarrer Rüdiger Karmann
Erster Bürgermeister Martin Bartlweber
Tourismus-Leiterin Anna Esterlechner
Gemeinderätin Manuela Kral
und in Vertretung für Kassenprüfer Richard Tischler
Dr. Johanna Mertins aus Pfreimd.

Nach den Berichten des Vorstandes, des Beiratsvorsitzenden, dem Kassenbericht und dem Bericht des Kassenprüfers wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden die bisherigen Mandatsträger ohne Gegenstimmen wiedergewählt:

Josef Schönwetter, Vorsitzender
Konrad Schießl, stv. Vorsitzender
Waltraud Hofer, Kassenwartin
Dr. Bruno Hügel, Schriftführer
Dr. Helmut Wittmann, Beiratsvorsitzender
Anton Kappl und Richard Tischler, Kassenprüfer.

Abschließend berichtete Konrad Schießl von der St. Petersburg-Reise der Leuchtenberg-Gemeinde Denkendorf im September vorigen Jahres. Tourismus-Chefin Anna Esterlechner lud die Mitglieder zur Eröffnung des Seerosenweges am 13. September ein und Josef Schönwetter konnte zwei neue Mitglieder begrüßen.

Um 16.00 Uhr nahmen die Mitglieder an einer russisch-orthodoxen Andacht im Klosterfriedhof teil, zelebriert von Erzdiakon Dr. Georg Kobro.

 

Foto neue Vereinsführung:

v.l. vorne: Josef Schönwetter, Nicolaus Herzog von Leuchtenberg, Waltraud Hofer, Dr. Helmut Wittmann, 
v.l. oben: Anton Kappl, Konrad Schießl und Dr. Bruno Hügel
(nicht im Bild Richard Tischler)

Foto: Rudolf Hager

Bericht im Trostberger Tagblatt

|