Familie Leuchtenberg

Auguste Amalie

Prinzessin Auguste wurde am 21. Juni 1788 als älteste Tochter des späteren Königs Maximilian I. Joseph von Bayern und dessen erster Gattin Auguste Wilhelmine von Hessen-Darmstadt Prinzessin in Straßburg geboren. Max Joseph entstammte einer Seitenlinie der Wittelsbacher, wurde aufgrund der Erbfolgeregelung 1799 Kurfürst von Bayern, verbunden mit einem Umzug nach München.

Im Mädchenalter wurde Auguste mit dem badischen Großherzog Karl Ludwig verlobt. Napoleon aber hatte andere Pläne und bot Max Joseph die Königskrone unter der Bedingung, dass sein Stiefsohn Eugen Beauharnais Auguste zur Frau bekommt. Auguste musste sich fügen.

Am 13. Januar 1806 fand die Ziviltrauung in München statt, einen Tag feierten sie die Hochzeit in Anwesenheit von Napoleon und Josephine. Was niemand ahnen konnte, es wurde eine glückliche Ehe.

Einige Tage später reiste Auguste mit ihrem Mann nach Mailand, wo er das Amt des Vizekönigs ausübte. In den Jahren bis 1814 gebar sie fünf Kinder. Kurz nach der Geburt Theodolindes im April 1814 mussten sie nach Napoleons Niederlage nach München fliehen. 1816 gebar sie die Tochter Caroline, die aber nach einigen Tagen verstarb. Im gleichen Jahr kauften sie Schloss Ismaning, das zum Lieblingsort für Auguste wurde.

Mit der Ernennung Eugens 1817 zum Herzog wurde sie Herzogin von Leuchtenberg und Fürstin von Eichstätt. Im gleichen Jahr gebar sie ihr letztes Kind, Sohn Maximilian.

Nach dem Tode Eugens im Februar 1824 bestand Augustes Hauptaufgabe der Versorgung ihrer Kinder. Bis zu ihrem Tod im Jahre 1851 hatte sie ein abwechslungsreiches Leben mit Höhen und Tiefen. Besonders schmerzvoll war der frühe Tod ihres Sohnes August und die Verheiratung Maximilians nach Sankt Petersburg.

 

Steckbrief

Titel:


Geboren

Gestorben

Eltern:

Heirat:

Kinder:                       

Prinzessin von Bayern
1806 Vizekönigin von Italien
1817 Herzogin von Leuchtenberg und Fürstin von Eichstätt

am 21.06.1788 in Straßburg

am 13.05.1851 in München

König Maximilian I. Joseph von Bayern, * 1756, + 1825
Prinzessin Auguste Wilhelmine Maria von Hessen-Darmstadt, * 1765, + 1796

am 13.01.1806 in München mit Eugène de Beauharnais
                                        *03.09.81 in Paris , + 21.02.1824 in München

Josephine *14.03.1807 in Mailand, + 07.06.1876 in Stockholm
Eugenie *22.12.1808 in Mailand, + 01.09.1947 in Freudenstadt
August *09.12.1810 in Mailand, + 28.03.1835 in Lissabon
Amélie *31.07.1812 in Mailand, + 26.01.1873 in Lissabon
Théodolinde *13.04.1814 in Mantua, + 01.04.1857 in Stuttgart
Carolina *1816 + 1816
Maximilian *02.10.1817 in München, + 20.10.1852 in Sankt Petersburg

Wissenswertes